BJÖRN PENG / DREGS / INFANT SANCHOS

  Dark Rave/HardcorePunk/Elektro Punk-Konzert

Björn Peng – Volk Off Release Show

BJÖRN PENG

Sechs Jahre nach Dark Rave und drei Jahre nach Nihilist Tunes spinnt Björn Peng die Fäden der beiden Vorgänger konsequent weiter und veröffentlicht am 1. Mai 2020 sein neuestes Album VOLK OFF. Zehn Songs zwischen Techno-Punk und Maschinen-Gruft – fünf davon gemeinsam mit befreundeten Bands und Sänger*innen. So schlägt er mit seinem wütend stampfendem Soundtrack eine Schneise in den trostlosen Alltag – wie eine führerlose Dampflok voller Irrer* auf Amokfahrt durch die Konformität des Volkskörpers!

Heute stellt er bei uns sein neustes Machwerk vor – und nur an diesem Wochenende gemeinsam mit zwei involvierten Bands:

DREGS

„Straight Edge/Drug-Free Hardcore Punk in it’s essence. By outcasts for outcasts. Fast riffs, angry mosh parts and messages aimed to enpower the ones that should run the scene. Women to the front, queers to the front. Up the punks. reflect on yourself.“ (Refuse Records)

INFANT SANCHOS

„Guter, harter und klischeefreier Elektropunk (mit Betonung auf „Punk“), der ohne Gimmicks auf Anhieb überzeugen kann, ist selten. Das Neuköllner Duo schafft all das aus dem Stand und haut dir gleich mal dicke Bässe samt Drumcomputer mit harten Synthesizertönen um die Ohren, zuweilen tanzbar, manchmal aber einfach auch nur deprimierend und knochenhart ehrlich. (…) Bei geschlossenen Fensterscheiben und voller Lautstärke mindestens soviel Tiefe wie ein GTI, der am Asphalt kratzt, nur eben mit eindeutig besserer Musik und den weitaus clevereren Texten die in der Schlange vor dem Jobbüro erst richtig zur Entfaltung kommen. (…) Coole Scheiße! (Aus dem OX-Fanzine)