DÖLL

  HipHop/Rap-Konzert

Vier Jahre nach der „Weit Entfernt“ EP und gut eineinhalb Jahre nach „Ich und mein Bruder“, beide mittlerweile zu Szene-Klassikern avanciert, war es soweit: Im Januar dieses Jahres veröffentlichte Döll sein erstes Solo-Album. „Deutschrap hat dieses Album bitter nötig. Und zwar genau jetzt.“ schrieb das JUICE Magazin über das Debütalbum „Nie oder jetzt.“ und kürte es kurzerhand zum Album der Ausgabe. Kurze Zeit später erreichte der Südhesse damit Platz 11 der deutschen Charts, begleitete Dendemann auf der ausverkauften „Da nich für!“ Tour und ging im Frühjahr selbst auf seine erste, eigene Solotour mit acht von zehn ausverkauften Terminen.

Bevor im Winter Zusatztermine gespielt werden, steigt jetzt das Heimspiel in Darmstadt!