EINFÜHRUNG IN DAS DEMONSTRATIONSRECHT

  Workshop

Einführung in das Demonstrationsrecht: Jugentliche Proteste auf die Straße bringen

Fridays for future, Frauen*streik, Community for all oder Mietenwahnsinn-Stoppen. Immer wieder organisieren junge Menschen Demonstrationen oder Veranstaltungen gegen den alltäglichen Wahnsinn dieser Welt. Das Versammlungsrecht ist komplex und oft passiert es, dass Anmelder*innen unter Druck gesetzt werden, Auflagen verlangt werden oder auf andere Weise durch die Versammlungsbehörden in das Demonstrationsrecht eingegriffen wird.

Der Workshop wird von Jasper Prigge, einem erfahrenen Anwalt aus Düsseldorf, geleitet und soll die Grundlagen des Versammlungsrechtes vermitteln. Ganz konkret werden die Rechte und Pflichten von Anmelder*innen und Teilnehmer*innen sowie die Rolle der Versammlungsbehörden aufgearbeitet. Zudem sollen persönliche Erfahrungen, die wir in Darmstadt gemacht haben, diskutiert werden.